KUMU A’O – NON PROFIT

NATIVE HAWAIIAN LEARNING CENTER

 

Ein Teil aller Einnahmen der Academy of Aloha in Europa und Hawaii kommt dem Lernzentrum Kumu A’o zugute.

 

Kumu A‘o ist eine, seit mehr als 25 Jahren bestehende, hawaiianische Non profit Organisation, mit dem Ziel, das uralte Wissen der eingeborenen Hawaiianer, für die nächsten Generationen zu bewahren und zu beschützen.

 

 

Sie widmet sich der Weiterführung von ursprünglichen hawaiianischen, traditionellen Praktiken, Lehren und Heilphilosophien und der Erhaltung und dem Schutz besonderer heiliger Plätze und uralten Gräbern.

 

Seit der Entstehung von Kumu A’o, wurde es über 4.500 indigenen Hawaiianer ermöglicht, unter dem Programm von Kumu A`o zu lernen und so ihre wertvolle Kultur aufrechtzuerhalten. Zum Programm zählen unter anderem: Uralte Rituale und Zeremonien, hawaiianische Sprache, Pflanzenheilkunde, spirituelle Heilarbeit, Chants, Ho’oponopono, Lua Kampfkunst, hawaiianischer Kalender und Kanu Bau.